Synchron

music is movement

Synchron

Synchron zeigt das Zusammenspiel von Percussion und Bewegung aus einer völlig neuen Perspektive. In Zusammenarbeit mit dem Choreografen Éric Trottier bringen die Schlagwerker Peter Hinz, Dominik Fürstberger und Michele Ciccimarra die Ästhetik, aber auch das choreografische Potenzial, das sich hinter jedem Trommelschlag verbirgt, auf die Bühne. Das für Perkussionisten so wichtige Wort Synchron ist zurückzuführen auf die altgriechischen Begriffe Syn (=zusammen) und Chronos (=Zeit). Es steht für die Untrennbarkeit zwischen Bewegung und Rhythmus. Die Bewegung ist die Grundlage der Musik – ohne Bewegung gäbe es keine Dynamik – keine Resonanz. Die Bewegungsabläufe der drei Schlagwerker sind auch der Kern der audiovisuellen Performance Synchron. Gemeinsam haben sie ein Werk geschaffen, das nicht auf einer geschriebenen Komposition basiert, sondern dessen Struktur und Rhythmus aus dem choreografischen Zusammenspiel improvisierender Körper entsteht.
  • Creative residency : Eintanzhaus
  • Artistic director, musicians, performer : My role
  • Musicians, performer : Michele Ciccimarra
  • Sound design, musicians, performer : Dominik Fürstberger
  • Visual design : Antonio Pipolo
  • Creative coder: Nicola Pisanti
  • Choreography : Eric Trottier
  • Photos: Christian Kleiner
Visit Website

Pictures

teaser

Critics

Mannheimer Morgen critic 20.03.2018